Am 01. April 2006 warf der Karate-Do Overath zum wiederholten Male einen Blick in die Glaskugel. 13 Vereinsmitglieder legten unter der Leitung von Dr. Ulrich Krell die Ziele und Strategien für die Zukunft des Vereins fest. 

"Wie soll unserer Verein im Jahr 2011 aussehen?", war die konkrete Fragestellung. Nach 8 Stunden konzentrierter und intensiver Arbeit wurden zahlreiche Aufgaben und Aktionen vereinbart und auf Arbeitsteams verteilt. Im nächsten Jahr werden dann in einer weiteren Runde die Ergebnisse gesichtet und die Ziele ggfls. überarbeitet und angepasst. 

Die Teilnehmer: 
Albert Becker 
Lukas Becker 
Johannes Becker 
Matthias Kanthak 
Stephnaie Ossadnik 
Michael Hebborn 
Ferdinand Haerst 
Jutta Zanders 
Therese Parisius 
Patrick Ehrmann 
Jürgen Launert 
Monika Rieger-Kanthak 
Claudia Meierlücke 
Dr. Ulrich Krell 
Rudolf Riegauf 

 

Back to top