Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. Trotz angekündigtem Regen blieb es die meiste Zeit trocken, wurden viele Ziele erreicht und einige neue Bestzeiten aufgestellt.

Bei der fünften Teilnahme am Run of Colours trug sich der Karate-Do Overath dieses Jahr 21 mal in die Ergebnisslisten ein.

Hervorragend unterwegs war die Familie Bieling. Liza und Amon erreichten in ihren Altersklassen jeweils den ersten Platz. Thomas konnte nach dem begleitenden 5 km - Lauf beim 10 km - Lauf nicht mit Amon mithalten, wurde aber mit sehr guten 46:36 Vereinsmeister 2013. Da Amon mit 42:08!!! locker eine super Zeit gelaufen ist (und das als jüngster männlicher Teilnehmer), bleibt fraglich ob Thomas da hätte dran bleiben können, wenn er die 5 km vorher nicht gelaufen wäre.

Jonas und Florian Witthaus erreichten in ihrer Altersklasse MU12 den 1. und 2. Platz. Aber nicht nur die jungen Läufer und Läuferinnen überzeugten. Jutta belegte in Ihrer Altersklasse hervorragend den 2. Platz und Britta, Katrin, Monika und Jürgen kamen auf gute 3. und 4. Plätze. Darüberhinaus liefen Daria und Sylvia bessere Zeiten als im Vorjahr, Daria sogar mehr als 3 Minuten schneller. Kerstin kam bei Ihrer ersten Teilnahme direkt auf eine gute 34er Zeit.

Im anschließenden 10 km - Lauf konnte Britta gut mit den Männern mitlaufen und wurde bei den Frauen insgesamt 12te und ihrer Altersklasse souverän 1.

Im Team liefen Rudolf, Alex, Matthias, Wolfgang und Jürgen um die 1-Stundenmarke zu unterbieten. Bis Kilometer 7 wurde zusammen gelaufen. Auf den letzten 3 Kilometer ist Matthias noch eine gute 55er Zeit gelaufen. Mit der Unterstützung von Wolfgang konnte Alex deutlich die 1 Stundenmarke unterbieten und hat dabei alles gegeben. Rudolf hat mit Jürgen sogar noch einen Endspurt hinlegen können und ist unter 59 Minuten geblieben.

Eva hat sich um unglaubliche 8 Minuten zum Vorjahr verbessert und kommt damit der 1 Stundenmarke auch immer näher.

Neben all den Plätzen und Zeiten hat die Teilnahme wieder sehr viel Spaß gemacht. Auch wenn im Ziel einigen die Erschöpfung deutlich anzusehen war, gab es wie es Tradition in unserem Verein ist, neben Medaillen auch einen sehr herzlichen Empfang in der Gruppe.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Hier geht es zur Galerie

Vereinsmeister 2013

full2798

Ergebnisse 5 km Lauf

full2782

Ergebnisse 10 km Lauf

full2783

Back to top