Ist das Urlaub? Nein es ist mehr.

Nach einem ersten Training am Mittwochabend, sehr geselligem Abendessen wurden noch in 10minütigen munteren Diskussionsrunden vier Fragen aus unserem Trainingsalltag diskutiert (Motivationsfragen, Feedbackkultur, individuelle Leistungsbeurteilung, Nachwuchs). Donnerstag stand wie im letzten Jahr ganz unter der Überschrift Kyudo mit Gaby und Christian Freyberg. Und nach so viel Konzentration auf das Wesentlichen, gabe es abends Kultur um Rahmen "Louise liest".

Der Freitag wurde durch die Dan-Prüfungen bestimmt. Dazu gehörte nach der Prüfung abends der Dan-Empfang mit vielen Emotionen und tollen Geschichten rund um die Dan-Vorbereitung und Dan-Prüfung. Der Abend konnte anschließend bei herrlichen Temperaturen und Lagerfeuer (mit Gitarren-, Trommelmusik) bis tief in die Nacht draussen verbracht werden.

Wie immer gab es auch am Samstag Training, Workshops (diesmal neu: Yoga mit Renate), gutes Essen und eine Gala vom Feinsten.

Am Sonntag ein letztes Training, die Knochen merken nun den harten Boden besonders und dann ging es schon wieder nach Hause.

Aber was war das Beste? Die super Stimmung bei so vielen freundlichen Menschen. Dank an alle, ich komme wieder.

Dan-Prüflinge 2015:

Im Detail

1. DAN

Christopher Krah, Johanna Leistikow

2. DAN

Wolfgang Mainz, Dieter Priess, Hermann-Josef Schorn

3. DAN

Erich Schmitz, Alexandre Harmon

4. DAN

Claudia Moritz, Gabriele Höner, Michael Milde

 

Bilder gibt es hier:

  • 3048
Back to top